top of page
Search

THALES


Überblick


Thales erhielt einen neuen Auftrag über 1,8 Milliarden Pfund zur Verbesserung der Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit von Schiffen der Royal Navy in den nächsten 15 Jahren. Ein weiterer Langfristiger Auftrag der sich positiv auf den Bestand den Konzern listet.





Die Ergebnisse für das vierte Quartal 2025 sollen am 5. März 2024 veröffentlicht werden.





DAS GIBT ES NEUES UND FUNDAMENTALES …



Thales ist einer der europäischen Marktführer in der Herstellung und Vermarktung elektronischer Geräte und Systeme für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit, Luft- und Raumfahrt sowie Transport.


Der Nettoumsatz (einschließlich konzerninterner Umsätze) gliedert sich wie folgt nach Tätigkeitsbereichen:


  • Verteidigungs- und Sicherheitssysteme (52,9 %): C4I-Verteidigungs- und Sicherheitssysteme (Kontroll- und Überwachungssysteme, Kommunikation, Schutz, Cybersicherheit und andere Systeme), Verteidigungsmissionssysteme, Marinesysteme, elektronische Kriegssysteme, Drohnen, Flugbetriebssysteme (Luftverteidigung, Luftüberwachung), Bodenverteidigungssysteme und Raketen;

  • Luft- und Raumfahrtsysteme (26,7 %): Avionikausrüstung (Cockpit, Kabinen-Multimedia und Simulationsausrüstung), Raumfahrtsysteme (Satelliten, Nutzlasten usw.);

  • digitale Identifikations- und Sicherheitslösungen (20,5 %).


Darüber hinaus hält die Gruppe 35 Prozent der Anteile an der Naval Group (Herstellung von Marineausrüstung für den Verteidigungs- und Kernenergiesektor).


Umsatz nach Geschäftsbereich:




Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Europa (56,6 %), Nordamerika (13,7 %), Australien und Neuseeland (5,5 %) und Sonstige (24,2 %).


Umsatz je Region:





HIGHLIGHTS DER FINANZWERTE (EUR):



NEWSANALYSE


Thales hat sich zu einem der größten Verteidigungsunternehmen und Technologieunternehmen der in Europa und der Welt entwickelt.


Das Luft-, Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen gab am 2. Februar bekannt, dass das britische Verteidigungsministerium einen neuen Vertrag mit Thales über 1,8 Milliarden Pfund und eine Laufzeit von 15 Jahren angekündigt habe.


Der neue Vertrag wurde aufgrund der zunehmenden globalen Instabilität angekündigt.



DIE STIMMEN DER ANALYSTEN …


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 154.47 Euro.

Das maximale Kursziel liegt bei 180.00 Euro.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 115.00 Euro.


DIE CHARTTECHNIK …


Seit etwa Anfang 2023 liegt ein Seitwärtstrend vor. Dieser könnte mit den aktuell eingezeichneten Schnittpunkten im Chart ein Ende finden. Ziele könnten rein durch das Chartbild definiert werden.


DIE UMBRELLA STRATEGIE …


Derzeit beträgt die Performance von Thales im Wikifolio UMBRELLA +1.6 Prozent.





DAS FAZIT…


Das Kerngeschäft von Thales besteht in der Bereitstellung fortschrittlicher technologischer Lösungen, um die Bedürfnisse von Kunden in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Sicherheit, Transport und anderen kritischen Sektoren zu erfüllen.


Daher besteht das Hauptziel des Unternehmens in einer Zeit globaler Instabilität darin, die Zeit, die Schiffe und U-Boote wegen Wartungsarbeiten unterwegs sind, zu minimieren.


Quelle: reuters.com


Geopolitisch und wirtschaftlich passt das Unternehmen aktuell in den rezenten Fokus der UMBRELLA Strategie. Das muss natürlich nicht immer so bleiben!

Die Veränderung ist und bleibt die einzige Konstante.




Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst. 


Wir freuen uns, wenn Sie sich auch für unseren neuen MUMAK Innovation Fonds interessieren. 




Offenlegung: 


“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Musterdepots, der Publikumsfonds MUMAK Innovation und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.


Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”






Comments


bottom of page