top of page
Search

RHEINMETALL AG


Überblick


Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine steigen die Aktien von Rheinmetall kontinuierlich an.


Das Unternehmen erzielte einen operativen Ergebnis von 134 Mio. EUR, was einem Anstieg von 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht.




Die Ergebnisse für das zweite Quartal 2023 sollen am 7. August 2024 veröffentlicht werden.



DAS GIBT ES NEUES UND FUNDAMENTALES …


Die #Rheinmetall AG ist auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Ausrüstungen, Komponenten und Lösungen für die militärische und zivile Industrie spezialisiert.


Der Nettoumsatz gliedert sich wie folgt nach Produktfamilien:


  • Fahrzeugsysteme (35,1 %): Mehrzweck-Rad- und Kettenfahrzeuge (taktische Militärfahrzeuge, Unterstützungsfahrzeuge, Logistikfahrzeuge und Spezialfahrzeuge);

  • Sensoren und Aktoren (20,5 %): Aktoren, Abgasrückführungssysteme, Drosselklappen, Abgasdämpfer für Elektromotoren, Magnetventile, Pumpen usw., die in Wärme- und Flüssigkeitsmanagementanwendungen im Mobilitäts- und Industriebereich eingesetzt werden;

  • Waffen- und Munitionssysteme (19,5 %): automatische Kanonen für Land-, Luft- und Seefahrzeuge, Glattrohrwaffen, Artilleriesysteme, intelligente Projektile, Hochenergielaser usw.;

  • elektronische Lösungen (13 %): Sensoren und Netzwerksysteme, Cyberspace-Schutzlösungen, Luftverteidigungssysteme, Radarsysteme, technische Dokumentationslösungen, integrierte elektronische Systeme, Drohnen und automatisierte Bodenroboter, Schulungs- und Simulationslösungen;

  • Motorkomponenten und -systeme (11,6 %);

  • Sonstiges (0,3 %).



Umsatz nach Geschäftsbereich:



Umsatz je Region:



HIGHLIGHTS DER FINANZWERTE (EUR):


NEWSANALYSE


Die Rheinmetall AG, ein führendes deutsches Unternehmen, das auf die Automobil- und Verteidigungsindustrie spezialisiert ist, gab am 14. Mai die Finanzergebnisse für das erste Quartal 2024 bekannt.


Das Unternehmen schloss das erste Quartal des Geschäftsjahres 2024 mit einem anhaltenden Umsatzwachstum ab, was vor allem auf die anhaltend hohe Nachfrage im Militärsektor zurückzuführen ist.


Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 16 Prozent auf rund 1,6 Milliarden Euro, nach 1,4 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum.


Das operatives Ergebnis belief sich im Berichtszeitraum auf 134 Millionen Euro, ein Plus von 60 % im Vergleich zu 83 Millionen Euro im ersten Quartal des Vorjahres.

Dem Bericht zufolge war der Hauptgrund für das Wachstum des operativen Ergebnisses die Nachfrage im Waffen- und Munitionsbereich, die sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelte.



DIE STIMMEN DER ANALYSTEN …


Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 573.86 Euro.

Das maximale Kursziel liegt bei 730.00 Euro.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 451.00 Euro.



DIE CHARTTECHNIK …


Betrachtet man das Chartbild so ist schon seit Anfang März 2024 eine leichte Konsolidierung ersichtlich. Wen kann so eine Verschnaufpause wundern? Jetzt könnte es, folgend den starken fundamentalen Quartalszahlen, einem steigenden MACD und einem nicht überkauften RSI wieder soweit sein. Das Chartbild konnte sich aus unserer Perspektive jedenfalls aufhellen.


DIE UMBRELLA STRATEGIE …


Gerade in den letzten drei Jahren konnte das Wikifolio Musterdepot UMBRELLA mit mehr als 100 Prozent Gewinn stark performen. Von den eigenen betreuten Wikifolio Musterdepots war nur NoLimits noch stärker.



Derzeit beträgt die Performance von Rheinmetall im Wikifolio Musterdepot #UMBRELLA +161.3 Prozent.Ein echter Performance Bringer die Rheinmetall.



DAS FAZIT…


Rheinmetall ist mit einem starken Umsatzwachstum von 16 Prozent auf 1,6 Mrd. € stark in das erste Quartal gestartet.


Makroökonomisch als auch Geopolitisch könnte das Unternehmen weiter stark profitieren.


Betrachtet man die die Newslage, Analystenmeinungen und in der Folge das aktuelle Chartbild; so bleibt einiges zu hoffen.





Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst. 


Wir freuen uns, wenn Sie sich auch für unseren neuen MUMAK Innovation Fonds interessieren. 



Offenlegung: 


“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio Musterdepots, der Publikumsfonds MUMAK Innovation, im Rahmen des Research die ficon Vermögensmangagement und weitere Depots können in diesen Wert investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor die jeweils diskutierte Position selbst in seinen Portfolio’s hält und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.


Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autors dar.


Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”



Comments


bottom of page